Zusatzversicherungen » Alternativmedizin



Alternativmedizin

Für Alternativmedizin sind Sie auch dann umfassend geschützt, besonders, wenn Sie alternative Heilmethoden vorziehen.Die konventionelle Medizin und die Komplementärmedizin verfolgen einen anderen Ansatz.

Die konventionelle Medizin basiert auf wissenschaftlich erprobten Studien, während die Naturmedizin auf der Anwendung bestimmter Methoden basiert, die nicht wissenschaftlich anerkannt sind. Manchmal, wenn die konventionelle medizinische Behandlung nicht wie erwartet funktioniert, kann die natürliche Alternativmedizin bei bestimmten Arten von Krankheiten eine große Hilfe sein.

Was sind die sogenannten komplementären oder alternativen medizinischen Methoden?

Zum Beispiel Homöopathie, Akupunktur Traditionelle Chinesische Medizin Osteopathie, Kinesiologie, Bachblüten, Phytotherapie, Akupressur, Shiatsu, Reflexzonenmassage, Cranio Sacrale-Therapie, Aromatherapie, Bioresonanz, Ayurveda, Lymphdrainage unter anderem.


Was sind die Gründe für die Verwendung von Komplementärmedizin?

Es gibt mehrere Gründe, die für jede Person individuell sind, aber die häufigsten sind, weniger Medikamente zu verwenden, chronische Krankheiten zu behandeln und Schmerzen zu lindern. Auch für Wohlbefinden, Entspannung, Krankheitsvorbeugung.

Bei welchen Krankheiten oder Schmerzen wird alternative Medizin eingesetzt?

Einige der alternativen medizinischen Methoden werden von Ärzten und Physiotherapeuten bei Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Migräne, chronischer Verstopfung, Nackenschmerzen,
Symptome der Menopause usw.
 

Wie viel kostet eine Naturheilversicherung?

Es hängt von jedem Versicherer ab, nicht alle haben die gleichen Leistungen.


Wir beraten Sie gerne. Mit unseren Beratern finden Sie umfassende Versicherungslösungen, die sich flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen lassen.


ANGEBOT ANFORDERN

  » DE   IT   FR  EN

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos