Wir beraten Sie in Ihrer Sprache!


Die Grundversicherungsleistungen sind für alle Krankenkassen in der Schweiz gleich. Die Grundversicherung ist in der Schweiz

obligatorisch.  Wenn Sie aus dem Ausland in die Schweiz ziehen, müssen Sie eine Krankenversicherung abschließen.


Famille »


Wenn Sie mit der ganzen Familie umziehen, müssen Sie für jedes Mitglied eine

Grundversicherung beantragen. Sobald Sie sich bei der Registrierungsstelle

angemeldet haben, haben Sie drei Monate Zeit, um eine obligatorische

Krankenversicherung abzuschließen.


Es ist sehr wichtig  zu wissen, dass Sie, wenn Sie sich innerhalb dieses Zeitraums

registrieren, ab dem Datum Ihrer Einreise versichert sind.









Was bietet die Unfallversicherung?


Wenn Sie mindestens acht Stunden pro Woche arbeiten, sind Sie von Ihrem Arbeitgeber gesetzlich gegen Unfälle versichert 

und können das Unfallrisiko in der Grundversicherung ausschließen.


 » Informieren Sie sich hier  




Was ist die dreimonatige Laufzeit ?


Sie müssen Ihre Krankenversicherung innerhalb von drei Monaten nach Ihrer Ankunft in der Schweiz abschließen.

 » Informieren Sie sich hier 




 



Was ist Kostenbeteiligung?


In der Grundversicherung besteht die Kostenbeteiligung aus der Franchise, dem Selbstbehalt und dem Spitalbeitrag. Für 

Leistungen bei Mutterschaft müssen Sie keine Kostenbeteiligung bezahlen.

 » Informieren Sie sich hier  






Krankenversicherung - Kosten und Nutzen?


Als Versicherter müssen Sie eine monatliche Prämie für die Krankenversicherung zahlen. Die Prämienkosten sind nicht 

für alle gleich, sondern hängen von der Krankenkasse, dem Wohnort und dem Alter des Versicherten ab.  Für Kinder 

und Jugendliche sind die Preise günstiger.


Was ist der Selbstbehalt?


Der Selbstbehalt ist der jährliche Betrag, mit dem Sie zu den Kosten der medizinischen Versorgung beitragen müssen, der

obligatorische Betrag beträgt 300 CHF für Erwachsene und keiner für Kinder. Sobald dieser Betrag erreicht ist, bietet die

Krankenkasse ihre Leistungen an. Sie können einen höheren Selbstbehalt wählen und niedrigere Prämien zahlen. 



Unterlagen bei Abschluss


Eine Kopie der Erlaubnis des Ausländers ist wichtig. Mit der Aufenthaltserlaubnis F oder N können die Zusatzprodukte nicht 

abgeschlossen werden.


Zuzug von Ausland


Die wichtigen Dokumente sind die Aufenthaltsbewilligung und 

Wohnsitzbescheinigung.    


Premium-Zuschlag für verspäteten Beitritt


Wenn Sie neu in der Schweiz sind und sich nicht innerhalb von 3 

Monaten nach der Einreise bei der Versicherungsgesellschaft 

registrieren lassen,berechnet Ihnen die Versicherungs einen 

Prämienzuschlag.




Kündigungsfristen KVG


Möglich bis 30. November ab 1.1. das folgende Jahr. Die Grundversicherung mit einem Selbstbehalt von 300/0 kann bis zum 

31. März verlängert  werden. von 1.7. des laufenden Jahres.



Wir von BBC Best Bargain, einem Beratungszentrum Assura für Krankenversicherungen, sind sehr vertraut damit, 

unsere Kunden über Krankenkasse assura  zu informieren, zu unterweisen und zu beraten! 



Assura angebot








 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos